GROMOTEC Luftsporttechnik
Ingenieurbüro M. Hofmann

Bausatz und Modellinfos
Phöbus A

 

 Home
 Firmeninfo
 Modelle
 Zubehör
 Bestellung
 Kontakt
 AGB
 Impressum
Datenschutz
 
 Der Bausatz

 
GFK- Rumpf mit Flächenanformung, GFK- Haubenrahmen bereits schwarz eingefärbt,
Hülse für Flächensteckung im Rumpf, tiefgezogene Kabinenhaube und Bauanleitung.
 
 
 Tragfläche mit 25mm Flächensteckung und fertig verschliffener Nasenleiste und Randbogen. Querruder fertig als Elasticflap angschlagen. Servoschächte gefräst und mit Servoschachtabdeckung versehen. Wirksame 500mm große doppelstöckigen Landeklappen.

 Servoschächte gefräst, verkastet und mit passender Abdeckung profilgetreu verschliffen.
 
 
Seitenruder und Höhenleitwerk in Styro/Abachi-Bauweise.
Kompletter Spantensatz inkl. Servobretter für HR,-SR,- und Kupplungsservo.
 
 Phöbus A


Der Phöbus A auf dem Berg der Segelflieger.


 Phöbus A "Startbereit". Der gewählte Nachbaumaßstab von 1:2,7 lässt ein imposantes Großmodell entstehen.

 

 

 Der Phoebus startbereit für den F-Schlepp.

 

 
 Der als Sonderfunktion montierte Bremsfallschirm im Seitenruder wurde gerade aktiviert und wird sich gleich öffnen. Ein toller Scaleffekt.
Landung mit geöffnetem Bremsschirm.

 

 
 Das T- Leitwerk und die Flächengeometrie sind die typischen Merkmale des Phöbus A.
  Phoebus A im Schlepp mit unserer Yak 112.